Pressemitteilung: Kinderrechtsorganisationen fordern Änderungen beim Gesetzentwurf zur Aufnahme der Kinderrechte ins Grundgesetz

Anlässlich der heutigen Anhörung am 17.05.2021 des Rechtsausschusses des Deutschen Bundestags ruft das Aktionsbündnis "Kinderrechte ins Grundgesetz" sowohl Bund als auch Länder dazu auf, tragfähige Lösungen für die bestehenden Kritikpunkte am aktuellen Regierungsentwurf zur Aufnahme der Kinderrechte ins Grundgesetz zu finden. Die Pressemitteilung finden Sie hier. mehr

Bündnis fordert: Kein Stillstand für die Demokratiebildung in Hessen

Die rund 40 Mitgliedsorganisationen des Bündnisses "Demokratiebildung nachhaltig gestalten" machen sich weiterhin für die Teilhabe der jungen Generation und mehr Demokratie im Alltag stark. "Das Wissen um Kinderrechte muss in Bildungseinrichtungen gestärkt und auf lange Sicht angelegt werden", so eine Forderung der gemeinsamen aktuellen Stellungnahme. „Man macht aus Kindern keine… mehr

Mehr als 100 Organisationen fordern „Kinderrechte ins Grundgesetz – aber richtig!“

Ein breites Bündnis von mehr als 100 Organisationen fordert in einem gemeinsamen Appell die Bundestagsfraktionen und die Bundesländer auf, sich bis zur Sommerpause auf ein Gesetz zur Aufnahme der Kinderrechte ins Grundgesetz zu einigen, das den Ansprüchen der UN-Kinderrechtskonvention gerecht wird. Der Aufruf „Kinderrechte ins Grundgesetz – aber richtig!“, der… mehr