Tag der Kinderrechte: Tragt eine „Kinderrechte-Brille“!

"Denke bei allen deinen politischen Entscheidungen immer daran, auch durch die Brille eines Kindes zu schauen!" Diesen Denkanstoß geben Kinder der Kinderrechteschule am Hasenwäldchen in Birstein erwachsenen Verantwortungsträgern gemeinsam mit einer selbst gebastelten "Kinderrechte-Brille" mit auf den Weg. Anlass ist der Geburtstag der UN-Kinderrechtskonvention, der jedes Jahr am 20. November… mehr

Buchtipp: Praxis der Kinderrechte an deutschen Schulen. Eine Zwischenbilanz

Schulen haben die Aufgabe, Kinder über ihre Rechte zu informieren, die die UN-Kinderrechtskonvention den Kindern zuerkennt. Mehr noch: Kinder müssen erleben, dass ihre Meinungen gehört und ihre Interessen respektiert werden. In diesem Band aus der Reihe "Kinderrechte und Bildung" berichten Lehrer:innen, Schüler:innen und für Schulentwicklung Engagierte über ihre Erfahrungen. Es… mehr

Makista-Vorstand setzt sich neu zusammen

Seit dem Mitgliedertreffen am 1. November 2022 hat Makista einen neuen Vorstand: Christa Kaletsch übernimmt den 1. Vorsitz. Ihre Expertise als Trainerin für Menschenrechtsbildung gibt der Arbeit von Makista (weiterhin) ein wichtiges Fundament. Lea-Sophie Berend kommt als 2. Vorsitzende in unser Team, mit viel Erfahrungswissen in der kommunalen Demokratiearbeit und… mehr

UN-Kinderrechtsausschuss: Empfehlungen an Deutschland

Der UN-Kinderrechtsausschuss prüft die Umsetzung der Kinderrechte und hat auch für Deutschland Empfehlungen (die "abschließenden Bemerkungen") veröffentlicht, in denen die Expert:innen des Ausschusses Hinweise dafür geben wo Bund, Länder und Kommunen aktiv werden sollten, um die Kinderrechte umzusetzen.  Der (ausführliche) Bericht stärkt mit einer Empfehlung auch die Arbeit von Makista… mehr