Makista | Macht Kinder stark für Demokratie!
Makista | Macht Kinder stark für Demokratie!
Makista | Macht Kinder stark für Demokratie!

Makista engagiert sich für die Verwirklichung der Kinderrechte in Schulen und weiteren Bildungseinrichtungen.  Wir bieten Trainings und Beratung an, initiieren Projekte, stellen Praxis-Materialien zur Verfügung und tragen zur bundesweiten Vernetzung bei.  Denn: Die Menschenrechte für Kinder und Jugendliche (UN-Kinderrechtskonvention) bieten eine klare Orientierung für Menschlichkeit, Inklusion, Bildungsgerechtigkeit, Schutz, Förderung und Teilhabe in einer demokratischen Gesellschaft von Anfang an. weiterlesen

Projekte

Neuigkeiten

Kinderrechte an der Janusz-Koczak-Förderschule

Ein toller Artikel der Offenbach-Post über die Janusz-Korczak-Schule Langen, die seit zwei Jahren mit uns als Kinderrechteschule arbeitet - eine Würdigung des Engagements der SV der Förderschüler_innen und ihrer Lehrkräfte… mehr

Absage: Fachtag „KindgeRecht“ in Kassel

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Blick auf die Ausbreitung des Corona-Virus werden alle Veranstaltungen der Evangelischen Akademie vorsorglich abgesagt. Darunter fällt leider auch Tagung „KindgeRecht werden! Kinderechte in Kita und… mehr

20 Jahre Makista

Makista feiert Jubiläum: Vor 20 Jahren haben Sonja Student und weitere zehn motivierte Kinderrechtsverfechterinnen den gemeinnützigen Verein in Frankfurt gegründet. "Macht Kinder stark für Demokratie!", wie er ursprünglich hieß, wurde… mehr

Alle Neuigkeiten »

Weblog "Die UN-Kinderrechtskonvention in Hessen - aus der Sicht von..."

Der Blog ist ein Projekt von Makista im Rahmen des 2019 gegründeten hessischen Bündnisses „Demokratiebildung nachhaltig gestalten“. Wir werfen einen genaueren Blick auf die Facetten und Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention. Warum? Seit 2018 ist sie in der hessischen Landesverfassung festgeschrieben und im selben Jahr wurde eine umfangreiche Kinder- und Jugendrechte-Charta mit Handlungsempfehlungen vorgelegt. Gleichzeitig wird die Bundesrepublik immer wieder auf Lücken bei der Realisierung der UN-Kinderrechtskonvention hingewiesen. Der Blog ist eine Plattform für die Expertisen hessischer Akteure und gibt die Möglichkeit der regelmäßigen Diskussion.

Alle Kinder haben die gleichen Rechte. Kein Kind darf benachteiligt werden. Ein Essay von Christa Kaletsch

Alle Kinder haben die gleichen Rechte. Kein Kind darf benachteiligt werden. Ein Essay von Christa Kaletsch

„Einen Namen haben“, gehört für den sechsjährigen Ben zu den „fünf Dingen, die ein Kind braucht, um gut und glücklich leben zu können.“ Er kann das auch begründen: „Damit wir nicht alle heißen ‚Namensloser‘. Wenn man ‚Namensloser‘ sagt, dann denkt der andere, er ist’s, und dabei ist er ein anderer.“ Und damit trifft Ben das Wesentliche der Universalität der Menschenrechte. Durch sie wird jeder Mensch in seiner Einzigartigkeit erkannt und gleichzeitig jede_r – unabhängig von… mehr

Zum Blog »

Bestellen Sie unseren Newsletter

» Newsletter Archive