Was bewegt? – Evangelische Akademie Hofgeismar online: In Corona-Zeiten Kinderrechte wahren!

Kinder und Jugendlichen waren und sind massiv von den Corona-bedingten Einschränkungen betroffen. An der Entscheidungsfindung, die den Lock-Down begleitete waren sie nicht beteiligt und noch immer fallen vielerorts wichtige Beteiligungsräume weg. Gleichzeitig machen Studien deutlich, wie stark Kinder und Jugendliche darunter leiden, wenn sie sich nicht ganzheitlich wahrgenommen fühlen und ihre Wünsche, Bedürfnisse und Erfahrungen aus dem Blick geraten. Am 02.09.2020 bot die Evangelische Akademie Hofgeismar daher allen Interessierten eine Online-Veranstaltung zum Thema „Kinderrechte in Zeiten von Corona wahren!“ an. Hierzu thematisierte Christa Kaletsch als Impulsgeberin für die Gespräche die „Corona-Krise als Herausforderung für Demokratie- und Kinderrechtsbildung“. Hier ist der gesamte Gesprächsabend als Mitschnitt zu sehen.