Einladung: Fachtag KindgeRecht

Die Evangelische Akademie Hofgeismar und Makista laden zum Fachtag „KindgeRecht werden! Kinderrechte in Schule und Kita“ am 1.12.21 in Kassel ein. Impulse geben u. a. die Kinder- und Jugendrechtebeauftragte des Landes Hessen, Miriam Zeleke, Christa Kaletsch (2. Vorsitzende von Makista) und Armin Beber vom Filmprojekt „Klappe auf“. Während der Veranstaltung widmen wir uns kindgerechten Ansätzen in der pädagogischen Arbeit, suchen nach Beteiligungsmöglichkeiten die konsequent die Kinder und ihre Belange im Blick haben und nach Mut machenden Perspektiven, für das weitere, kinderrechtsbezogene Handeln.

Ein pädagogischer Ansatz, der an den Kinderrechten orientiert ist, schützt und stärkt die Kinder, fördert ihre Verantwortungsübernahme, Empathie und Kreativität. Er bietet aber auch Lehrer:innen, Erzieher:innen und Erziehungsberechtigten Halt und Orientierung. Wie können pädagogische Fachkräfte die Beteiligung der Kinder gestalten und dabei alle gut im Blick behalten? Wie kann sich die pädagogische und politische Arbeit der Einrichtungen durch einen Prozess der Kinderrechtsbildung verändern und welche Teamentwicklungsprozesse sind dazu notwendig?

Die nun fast zwei Jahre anhaltende Corona-Pandemie hat uns noch einmal mehr verdeutlicht, wie wichtig es ist, Kinder in ihrer Expertise wahrzunehmen und ihre Lösungskompetenz einzubeziehen. Ein Wegweiser dafür ist z. B. das von der Kinder- und Jugendrechtebeauftragten des Landes Hessen herausgegebene Magazin „Wie geht es euch?“, das Porträts einzelner Kinder sowie Ergebnisse der hessischen JuCo II -Studie enthält.

Flyer mit Programm und Informationen zur Anmeldung