Kleine Worte – Große Wirkung! Kinderrechte in der frühkindlichen Bildung und Sprachförderung

Im Modellprojekt „Kleine Worte – Große Wirkung!“ (2017 bis 2019) machen Kindertageseinrichtungen die Kinderrechte zur Basis ihrer pädagogischen Arbeit. Die Erzieher_innen können gemeinsam die Bedeutung der Kinderrechte für ihren Arbeitsalltag erörtern und prüfen, wo die Kinderrechte in ihrer Einrichtung schon gut verwirklicht sind und wo noch Handlungsbedarf besteht. Dabei stehen die Bereiche Gleichheit/ Nicht-Diskriminierung, Schutz, Förderung und Beteiligung im Fokus.  Fachkräfte der Vorlaufkurse an benachbarten Grundschulen beziehen die Kinderrechte als „Sprache der Grundbedürfnisse und Mitmenschlichkeit“ in ihre Sprachförderaktivitäten ein und kooperieren mit den Kitas.

Kleine Worte – Große Wirkung!
Kinderrechtebaukasten für die frühkindliche Bildung und Sprachförderung

Im Laufe des Projekts entwickelte Makista ein umfangreiches Praxisbuch: Der Kinderrechtebaukasten unterstützt pädagogische Fachkräfte dabei, Kindern ihre Rechte konkret zu vermitteln – orientiert an ihren Bedürfnissen und ihrer Lebenswelt.

Er bietet Anleitungen zum Umgang mit Spielen, Bilderbüchern, Ritualen und Liedern. Orientierung geben eine kindgerechte Kurzfassung der UN-Kinderrechtskonvention und passende Illustrationen. Kinder lernen die so wichtigen »kleinen Worte mit großer Wirkung« in ihrer demokratischen und universellen Bedeutung: ICH habe Rechte, DU hast Rechte – und: WIR ALLE (in der Welt) haben Rechte. Zudem greift das Material sprachfördernde Elemente auf.

Weiterführende Hinweise helfen der Fachkraft, die Prinzipien Gleichheit, Schutz, Förderung und Beteiligung ganzheitlich im Blick zu behalten – und mit Stolpersteinen umzugehen.

Begleitend zu dem Materialbuch stellen wir die Illustrationen als Bildtafeln im DIN A3-Format zur Verfügung, z. B. geeignet für das Erzähltheater Kamishibai oder als Kniebuch. Zum Aufhängen im Flur der Einrichtung oder den Gruppenräumen gibt es ein großes Poster „Unser Haus der Kinderrechte“ mit den Illustrationen – die Vorderseite zeigt ein „Wimmelbild“ mit allen Kinderrechten, die Rückseite erläutert die Kinderrechte für die Fachkräfte und kann z. B. im Teamraum aufgehängt werden. Postkarten mit demselben Motiv für jedes Kind und als Infos für die Eltern stärken den orientierenden Rahmen. Ein zweiminütiger Animationsfilm erklärt das vorliegende Material kurz und anschaulich.

Alle Materialien finden Sie zum kostenlosen Download in der Spalte rechts.

Ein Paket mit Buch, Bildtafeln, 2 Postern und 10 A5-Karten kann zu einem Druckkostenbeitrag von 16 Euro zzgl. Versandkosten bei Makista bestellt werden. Derzeit (Stand Ende Juni 2020) sind die Bildtafeln vergriffen; daher kostet das Materialpaket aktuell 9 Euro zzgl. Versandkosten. Bitte schreiben Sie dazu eine E-Mail an info@makista.de

Vielen Dank an:

Annedore Stübing für die Initiierung und Verankerung des Projekts in der Kommune Hanau, Judith Baumbach und Carola Mundo für ihre vielfältigen Impulse zur praxisnahen Sprachförderung, Ute Wachter für ihre Expertise als Kita-Leiterin, das Demokratiezentrum Hessen für die Unterstützung und Austauschmöglichkeiten, an das Designbüro von Zubinski für die Entwicklung der wunderschönen Kinderrechte-Illustrationen, an pixeltheater für das lebendige Erklärvideo, an Vereinte Druckwerke Frankfurt für ein tolles Druckergebnis und ganz besonders an alle Mitarbeiter_innen in den beteiligten Kitas und Grundschulen aus Hanau für ihre Bereitschaft gemeinsam Neues zu erproben und eigene Ideen zu entwickeln!

In der Modell-Kommune Hanau waren dabei (2017 bis 2019):

  • Evangelische Tageseinrichtung für Kinder Marienkirche
  • Katholische Kita Heilig Geist
  • Kita Alice Salomon
  • Kita Janusz-Korczak
  • Kita Sandeldamm
  • Vorlaufkurse der Brüder-Grimm-Schule
  • Vorlaufkurse der Gebeschusschule
  • Vorlaufkurse der Pestalozzischule

Das Projekt „Kleine Worte – Große Wirkung!“ sowie die Entwicklung des Materials wurden gefördert  im Rahmen des Landesprogramms „Hessen- aktiv für Demokratie und gegen Extremismus“ .

Ansprechpersonen:

Hannah Abels
abels(a)makista.de
069 949446742

Jasmine Gebhard
gebhard(a)makista.de
069 949446741